Das Geld reicht nie : Warum T-Shirts billig, Handys umsonst und Popstars reich sind - ein Wirtschaftsbuch für JugendlicheWinand von Petersdorff

Von: Petersdorff, Winand von [Autor].
Materialtyp: materialTypeLabel  Buch, 188 S. Ill.Verlag: Frankfurt am Main Frankfurter Allgemeine Zeitung 2013, ISBN: 9783899812985.Themenkreis: WirtschaftGenre/Form: JugendsachbuchSchlagwörter: Wirtschaft | Sozialer Wandel | Wirtschaftspolitik | GeldSystematik: 4.3 Gesellschaft&Politik | WirtschaftOnline-Ressourcen: Inhaltstext Zusammenfassung: Eine verständliche und praxisnahe Einführung in Wirtschaftszusammenhänge für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren. 2008 mit dem Deutschen Wirtschaftsbuchpreis ausgezeichnet.Mehr lesen »Empfehlung des Verlages: Warum T-Shirts billig, Handys umsonst und Popstars reich sind Geld allein, sagt ein Sprichwort, macht nicht glücklich. Aber stimmt das wirklich? Oder hängen die meisten unserer Wünsche nicht viel eher davon ab, wie es finanziell um uns bestellt ist? Dass das schöne Gefühl der Freiheit, alles das tun zu können, wofür wir uns entschieden haben, eng mit der Frage nach dem nötigen Kleingeld verknüpft ist und diese Frage wiederum ein wichtiger Bestandteil der Wirtschaft ist, erklärt Winand von Petersdorff in diesem Buch. Es geht um die Reichen und Berühmten wie Justin Bieber und Lionel Messi, um ganz arme Schlucker, Google, iPods und das Internet. Um Väter, die zu Hause bleiben, weil sie keine Arbeit finden und Politiker, die den Menschen das Geld wegnehmen und damit Schulen, Straßen und Gehälter bezahlen. Zu guter Letzt werden Fragen geklärt, die uns alle beschäftigen: Wo kommt das Geld her, warum hat nicht jeder gleich viel, wieso ist man meistens knapp bei Kasse und was haben die Finanzkrise, Griechenland und der Euro damit zutun?Mehr lesen »Rezension: Nach H. Becks verunglücktem "Wirtschaftsmärchenbuch" kann der Verlag mit FAS-Wirtschaftsredakteur von Petersdorff wieder punkten. Sein Werk erhielt 2008 vom Fleck weg den Deutschen Wirtschaftsbuchpreis; hier die aktualisierte Neuauflage. In 7 klar gegliederten und gut illustrierten Kapiteln macht der Autor eine an Verständnis und Bedürfnissen von Jugendlichen ab ca. 12 orientierte Tour durch die Welt von Geld, Wirtschaft und Staat und was die 3 miteinander verbindet. "Warum kostet eine CD nicht 10 Euro, sondern 9,99 Euro?" "Warum gibt es Handys umsonst?": In verständlicher Sprache und solch praxisnahen Beispielen erklärt der Autor allgemeine Wirtschaftszusammenhänge: Das Prinzip der Knappheit z.B., Angebot und Nachfrage oder Preisstrategien. Aber auch schwierigere Zusammenhänge werden einfach erläutert; wie Tarifverhandlungen ablaufen; wie Arbeitslosigkeit entsteht; was die Globalisierung bedeutet; das Thema "arme und reiche Länder"; auch die Finanzkrise ist auf der Agenda. Leider fehlt ein Register. Auch als Hörbuch greifbar.Mehr lesen »
Listen, auf denen dieser Titel steht: Kinderarmut (Lau)
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Buch Buch Schülerbücherei Gymnasium Laurentianum
Kinder- / Jugendlit. 4.3 Gesellschaft&Politk Wirtschaft (Regal durchstöbern) Verfügbar 423-9600336
Buch Buch Stadtbücherei Warendorf

Öffnungszeiten:
Montag von 10:00 bis 13:00 Uhr, Mittwoch von 14:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr

4.3 Regal 05
Kinder- / Jugendlit. 4.3 Gesellschaft&Politik Wirtschaft (Regal durchstöbern) Verfügbar 423-1113031
Vormerkungen: 0

Es gibt keine Kommentare zu diesem Titel.

Benutzerkonto um einen Kommentar hinzuzufügen.

Powered by Koha